01 / Betonoptimierung & entwicklunG

G.tecz Engineering unterstützt Unternehmen bei der Qualitätssteigerung und der Kostenoptimierung ihrer Betone.

 

Angepasst auf vorhandene Rohstoffe und Produktionsbedingungen bieten wir die Optimierung von vorhandenen  und die Entwicklung von neuen Betonen an. So ebnen wir Ihnen den Weg zu Ihren hochwertigen Betonen, wirtschaftlichen Lösungen und Technologievorsprung.

Betonoptimierung - Ihr Ansprechpartner:

Dr. Ing. Thomas Teichmann
Telefon: +49 561 57983990



01/a Optimierung

Unsere Leistungen bei einer Optimierung:

  • Rohstoffevaluierung & Rezepturanalyse
  • Evaluierung der Produktionsanlagen
  • REM- und EDX-Analyse der Rohstoffe und Betone
  • Beton-Optimierung basierend auf lokalen Ausgangsstoffen und Produktionsanlagen
  • Berechnung der Rezeptur und ggf. Substitution von Rohstoffen
  • Produktion-/Simulation im Labor; Herstellung von Prüfkörpern
  • Materialprüfung: Druckfestigkeit, Biegezugfestigkeit, ...
  • Optimierung des Mischregimes und des Produktionsprozesses
  • Transfer des Know Hows

MaterialKlassen

  • bis C100
  • SVB
  • RB
  • Erdfeuchter Beton
  • Weitere auf Anfrage

01/B ENtwicklung

Unsere Leistungen bei einer Entwicklung:

  • Rohstoffevaluierung lokaler Materialien
  • Recherche & Auswahl alternativer Rohstoffe
  • REM- und EDX-Analyse der Rohstoffmsuter
  • Berechnung der Betonrezeptur
  • Betonentwicklung basierend auf lokalen Ausgangsstoffen und vorhandenen Produktionsanlagen
  • Herstellung von Prüfkörpern im Labor unter Simulation der Produktion beim Unternehmen
  • Materialprüfung: Druckfestigkeit, Biegezugfestigkeit, ...
  • Optimierung des Mischregimes und des Produktionsprozesses
  • Transfer des Know Hows

Materialklassen

  • bis C100
  • SVB
  • RB
  • HPC
  • UHPC
  • Feuerfest
  • Leichtbeton (Ifra-, Aerogel-)
  • Weitere auf Anfrage

Ihre Vorteile

  • Qualitätssteigerung Ihrer Betone
  • Steigerung der Verarbeitbarkeit
  • Substitution von Rohstoffen (z.B. Flugasche)
  • Zementreduktion von bis zu 30% möglich *)
  • Reduktion von Rissen bzw. Schwinden
  • Verringerung des Ausschusses
  • Kostenreduktion bei Beton und Produktion

Zielsetzung

Zielsetzung der Optimierung ist je nach Aufgabenstellung a) die Stabilisierung der Betoneigenschaften einhergehend mit einer Reduktion der Materialkosten oder b) die Verbesserung von Materialeigenschaften bei zusätzlicher Reduktion von Kosten.

 

*) Maximaler Wert. Die Einsparungen hängen von der Rohstoffqualität und der Produktionsanlage ab. In der Regel sind 10-15% möglich.

Ihre Vorteile

  • Nutzung lokaler Rohstoffe, niedrige Transportkosten
  • Individuelle Rezeptur, maßgeschneidert für Produkt und vorhandene Produktionsanlagen
  • Niedrige Materialkosten
  • Unabhäniges Know How beim Unternehmen

Zielsetzung

Auf Basis vorhandener oder neuer Rohstoffe wird die bestmöglichste und wirtschaftliche Betonrezeptur für die Anforderungen des Produkts und der Produktion entwickelt und in das Unternehmen transferiert.



Eindrücke / Kundenprojekte